“AI wird die nächsten 10+ Jahre alle Technologien und Verticals tiefgreifend verändern, weil es wie der PC, das Internet und das Smartphone alle Industrien durchdringen wird. Es ist uns mit AI.HAMBURG ein Anliegen, dies Firmen in der Metropolregion Hamburg näher zu bringen, damit sie AI implementieren, um konkurrenz- und leistungsfähiger zu werden, was einen positiven Impact auf unsere Gesellschaft und unseren Standort haben wird! Wir würden uns freuen, dies gemeinsam mit Ihnen zu gestalten!”

Ragnar Kruse & Petra Vorsteher

Gründer von AI.HAMBURG und Smaato.

AI.HAMBURG hat sich gemeinsam mit den Gründungspartnern und AI Experten, zum Ziel gesetzt, die Region zum Leuchtturm im Bereich der künstlichen Intelligenz und des maschinellen Lernens zu machen. In der kostenfreien AI Community in Slack kann sich zu Themen der künstlichen Intelligenz mit Mitgliedern direkt ausgetauscht und vernetzt werden. Dazu gehört das umfangreiche und weiter wachsende AI Ecosystem, das den Hamburger AI-Playern Sichtbarkeit gibt, und Möglichkeiten zur Vernetzung bietet.

Im Newsletter werden aktuelle AI News und Entwicklungen gesammelt, AI Jobangebote und -gesuche veröffentlicht sowie auf aktuelle Veranstaltungen zu AI Themen hingewiesen. Die AI.Hamburg Veranstaltungsformate AI Info Breakfast, AI Happy Hour und AI Strategy Workshop sowie der AI Summit, als Teil der Blockchance 2021, richten sich an die unterschiedlichen AI Interessensgruppen. Damit soll insbesondere der Mittelstand unterstützt werden, um von AI Use Cases zu lernen und smarte Lösungskonzepte umzusetzen.

Denn durch smarte Unternehmen wird die Hamburger Wirtschaft profitieren und die Wettbewerbsfähigkeit der gesamten Metropolregion positiv beeinflusst.

AI.HAMBURG kurz gesagt…

AI.HAMBURG ist eine Initiative, die von den Smaato-Gründern Petra Vorsteher & Ragnar Kruse initiiert und gemeinsam mit dem Excellence Cluster Hamburg@work, Tutech Innovation, TUHH, Hamburg Invest, Ahoi Digital, ARIC Artificial Intelligence Center Hamburg, sowie weiteren Hamburger Universitäten und städtischen Partnern ins Leben gerufen wurde.


Das Ziel von AI.HAMBURG ist es die Adaption von AI in Unternehmen und Startups zu beschleunigen, Ausbildung und Weiterbildung zu fördern und ein führendes Ökosystem für die Anwendung künstlicher Intelligenz aufzubauen.


AI.HAMBURG hat ein internationales Netzwerk von Advisors und KI Experten, die ihr Wissen und ihre Erfahrungen aus unterschiedlichen Branchen zur Verfügung stellen.


AI.Hamburg ist Gründungsmitglied der AI4Germany Initiative, bei der sich führende Initiativen im Bereich KI zusammenschliessen, um die lokale Wirtschaft und Gesellschaft in Deutschland aktiv bei der Anwendung von künstlicher Intelligenz zu unterstützen.


Hier sind einige unserer Gründungspartner.

Mittwoch, 20. Januar 2021, 11:00 – 12:30 Uhr

AI Info Breakfast

Künstliche Intelligenz in der Praxis

Bei diesem AI Info Breakfast bekommen Sie einen Einblick in zwei KI Use Cases von Lemberg Solutions. Der erste Use Case kommt aus der Landwirtschaft. Hier wurde künstliche Intelligenz eingesetzt, um Gewichtsangaben so präzise wie möglich, bei z.B. Schweinen, machen zu können. Der zweite Use Case zeigt, wie mit künstlicher Intelligenz eine Hygienelösung in einer Fleischfabrik entwickelt und umgesetzt wurde. Welche Herausforderungen entstehen können und welche Auswirkungen die KI Lösungen für ihre Kunden haben, sollen beim Vortrag besprochen werden.

Zur Anmeldung Add to Calendar

No event found!

Twitter Feed

Neueste Blog-Beiträge und Neuigkeiten.

Prof. Dr. Sascha Spoun
Der Umgang mit lernenden Maschinensystemen und Künstlicher Intelligenz ist eine wichtige Bildungsaufgabe

Prof. Dr. Sascha Spoun | Foto: Leuphana Prof. Dr. Sascha Spoun: „Die Künstliche Intelligenz fordert die Universität auf andere Weise heraus, als man im ersten Moment denken würde. Es kommt nämlich darauf an, die Kombination von menschlicher Intelligenz mit lernenden Maschinen näher zu betrachten.“ Sascha Spoun ist seit 2006 Präsident…

Mehr Lesen
Mit Weiterbildung Künstliche Intelligenz verstehen und einsetzen lernen
Mit Weiterbildung Künstliche Intelligenz verstehen und einsetzen lernen

53% der Deutschen sehen den Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) positiv. Das ist eines der Ergebnisse des KI Zukunftskompass der Robert Bosch GmbH. Dafür wurden 1.000 Deutsche ab 18 Jahren repräsentativ im August 2020 online von der Gesellschaft für Innovative Marktforschung mbH (GIM) befragt. (Quelle) Besonders der Einsatz von KI…

Mehr Lesen
Prof. Dr. Ulf Brefeld
In Fußball, Wirtschaft und Gesellschaft: Neue Algorithmen lösen Probleme, die man vorher auf diese Art nicht lösen konnte

Prof. Dr. Ulf Brefeld | Foto: Leuphana Prof. Dr. Ulf Brefeld: „Wenn ich jetzt nicht in AI investiere, dann kann es sein, dass das mein letzter entscheidender Fehler war.“ Ulf Brefeld ist Professor für Maschinelles Lernen an der Leuphana Universität Lüneburg. Nach dem Studium der Informatik an der Universität des…

Mehr Lesen